30.04.2020

In unserer zunehmend digitalisierten Welt ist auch Virtual Reality (VR) zum allgegenwärtigen Thema geworden, das branchenübergreifend mit Begeisterung aufgenommen wird und nicht weniger als eine Revolution im Konsum digitaler Inhalte verspricht. Die Technologie wird nicht nur von Freaks und Technik-Enthusiasten gefeiert, auch immer mehr große Unternehmen wie IKEA oder Audi machen ihre Produkte mittels VR potenziellen Kunden zugänglich.

30.04.2020

Die Lage am Investmentmarkt für Immobilien aus Deutschland war im Jahr 2019 unverändert durch eine hohe Nachfrage geprägt. Das anhaltend niedrige Zinsniveau sorgte weiter für günstige Finanzierungskonditionen. Die Europäische Zentralbank beließ den Leitzins angesichts sinkender BIP-Wachstumsraten auf dem historischen Tiefststand von 0,00 %. Banken müssen weiter Negativzinsen von 0,50 % zahlen, wenn sie Gelder bei der Zentralbank parken. Zudem hat die Europäische Zentralbank seit November 2019 den Erwerb von Anleihen wieder aufgenommen.

30.04.2020

Wohnung kaufen oder mieten? Was ist die bessere Lösung?

Deutschland ist nach wie vor eines der Länder mit der geringsten Wohnungseigentumsquote europaweit, dennoch hat etwa 80% der deutschen Bevölkerung den Traum, irgendwann in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Ob es das klassische Einfamilienhaus mit eigenem Garten ist, oder ob es sich dabei um eine Eigentumswohnung handelt, spielt eine eher untergeordnete Rolle. Das anhaltend niedrige Zinsniveau sorgte weiter für günstige Finanzierungskonditionen, so lohnt es sich derzeit mehr denn je, einmal über das Thema Wohneigentum nachzudenken. Wer Wohneigentum beispielsweise in Form einer Eigentumswohnung erwerben möchte, sollte allerdings einige Faktoren beachten.

30.04.2020

Für alle, die eine Eigentumswohnung erwerben möchten, ist die Eigentümergemeinschaft ein wichtiger Begriff, mit dem sie sich auseinandersetzen sollten. Er wird juristisch etwas sperrig als „die Gesamtheit aller Wohnungseigentümer innerhalb einer Wohneigentumsanlage“ definiert.

Wer eine Wohnung erwirbt, wird damit Mitglied der Eigentümergemeinschaft, oft auch als Wohnungseigentümergemeinschaft – kurz: WEG - bezeichnet.

Achtung: WEG ist sowohl die Abkürzung für Wohnungseigentümergemeinschaft als auch für das Wohnungseigentumsgesetz.

Die Thematik ist sehr komplex – wir haben daher die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Eigentümergemeinschaft für Sie zusammengestellt. So erfahren Sie schnell und übersichtlich alles Wesentliche zur WEG.